Das Mädchen mitten im Leben

 

Anna, angenehm.
Ich bin 17 Jahre jung & wohne in Leipzig seit ich denken kann.
Ich bin 1,60 m kurz & ich habe das Gefühl, das ändert sich nie.
Ich bin verliebt & alles dreht sich momentan nur um ein Thema.
Ich liebe es mit Freunden feiern zu gehen & mir einfach mal einen hinter die Birne zu kippen. Allerdings genieße ich es auch sehr, mal ein paar Tage zu relaxen, zu chillen & garnix zu tun.
Sonntags gehe ich kaum raus, das ist für mich der offizielle "Chill-Tag". Und wenn ich dann doch mal was unternehmen sollte, dann gehe ich mit meiner Mama im Wildpark spazieren, oder sitze im Sommer mit ihr am Strand.
Ich bin ein eifersüchtiger Mensch & oft zu überzeugt von mir. Ich will immer Recht haben & arbeite in der Schule beispielsweise lieber alleine als zu zweit.
Andererseits bin ich schrecklich feinfühlig und immer für wen da - wenn er mich braucht.
Auf "Freunde" die sich erst zu oft & hinterher gar nicht mehr melden scheiße ich.
Ich hasse pessimistische Leute & Spielverderber.
Eigentlich hasse ich zu viel und eigentlich garnichts auf der guten, guten Welt.
Wenn ich mein Leben genieße, dann richtig. Genau so wie wenn es mir scheiße geht. Dann bin ich unerträglich.
Außerdem bin ich schrecklich egozentrisch. Ich bin manchmal wirklich Schadenfroh, aber die meisten Menschen merken sofort, dass ich es nicht böse meine.
Habe Stimmungsschwankungen der extremen Art, obwohl diese sich im Laufe der letzten 2 Jahre echt gebessert haben. Trotzdem bin ich immernoch fasziniert von Leuten, die es in so einer Phase länger als einen Tag mit mir aushalten. Hinterher tut mir dann natürlich alles furchtbar leid.
Ich bin der Meinung ich verzeihe zu viel und vorallem zu schnell. Aber ich kann auch richtig böse sein und wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe, tu ich alles dafür, um das durchzusetzen oder zu bekommen.
Ich habe ein Talent fürs Texte schreiben und bin auch sonst recht kreativ.
Ein Test besagte mal, ich sei zu 78% ein guter Mensch, allerdings auch zu 52% ein Freak. Und das bin ich tatsächlich. Sozial & verrückt.
Ich bin echt...sozial!
Was ich noch ergenzen muss ist, dass ich wirklich anders bin als die meisten Menschen und ich weiß, das behaupten viele von sich, aber wenn ich das sage, stimmt es ehrlich. Außerdem kann ich kaum, oder garnicht mit Leuten reden, in denen ich kein Hirn entdecke.
Meine Macken sind es, andere auf ihre Rechtschreibfehler hinzuweisen und mitten in einem Gespräch wegzugehen, weil es mich nicht mehr interessiert, was derjenige mir zu sagen hat, denn es kommt eh nur "blabla". 
Ich bin oft müde und es kommt durchaus vor, dass ich im Unterricht einschlafe.
Ich bin ein Deutsch-Ass und eine Mathe-Niete.
Ich liebe es auf dem Dach meines Hauses zu liegen und mich von der Sonne bescheinen zu lassen. Auch fahre ich gern viel & oft Fahrrad. Ich würde mir, glaube ich, nur ungern einen Führerschein machen.
Ohne Musik und ohne meine Freunde, würde ein riesengroßer Teil meines Lebens fehlen.
Ich beschränke mich nicht auf eine bestimmte Musikrichtung. Das Lied muss mir einfach gefallen. Mein Musikschatz reicht also von German Rap bis Grindcore.

Ok, das müsste reichen, um mich in irgendeine Schublade zu stecken!

 

msn: innocence_rap@hotmail.de

icq: 08-564-655

e-mail: myumbrella@web.de

Gratis bloggen bei
myblog.de